Vor dem Hintergrund der aktuellen Ortsbestimmung des Theaters in der Gesellschaft unter dem Stichwort »Repolitisierung« werden diese Bemühungen exemplarisch am prominenten Beispiel der Berliner »Schaubühne« untersucht. Die zentrale Fragestellung richtet sich auf die damit erforderlichen Innovationszwänge im künstlerischen wie organisatorischen Bereich des Theaters als sein eigener Ermöglichungsort. Die Ergebnisse werden als Beitrag im ISInova-Publikationsprojekt veröffentlicht. 

Kontakt: René John (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

To ensure the best possible functioning of the site, cookies are created. These are small text files that record the selected website language, for example. A detailed description of our privacy policy can be found here.
OK, verstanden.