Seit 2003 evaluiert ISInova die Mediationsstelle in Frankfurt (Oder). Die Mediationsstelle ist ein XENOS-Projekt, welches seit 2001 von der EU finanziert wird und im nächsten Jahr ausläuft. Das Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht, in der Grenzregion an der Oder, die durch vielfältige soziale Problemlagen geprägt ist, ein tolerantes Miteinander zu stärken und zu fördern. Hierzu werden verschiedene Teilprojekte durchgeführt, wie die Ausbildung von Mediatoren und Konfliktlotsen in Schulen, Toleranztrainings mit Bürgern der Region sowie Vernetzungsaktivitäten. Ziel der Evaluation ist neben der Prüfung der Zielerreichung ebenso die Erarbeitung von Empfehlungen für die weitere Gestaltung des Projektes nach Auslaufen der XENOS-Förderung.

Kontakt: Jana Rückert-John (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

To ensure the best possible functioning of the site, cookies are created. These are small text files that record the selected website language, for example. A detailed description of our privacy policy can be found here.
OK, verstanden.