Der Workshop fand am 24. und 25. Juni 2010 in Berlin statt. Die Diskussion der Beiträge fand ihren Niederschlag in einem zusammenfassenden Positionsdokument.
BEITRÄGE
GESELLSCHAFTLICHE METHODISIERUNG DES NEUEN - KLIMAWANDEL, NACHHALTIGKEIT UND BILDUNG
- ANDREA PRONZINI (LUZERN), CRISTINA BESIO (BIELEFELD/BERLIN), ROBERT SCHMIDT (BERLIN): Versprechen der Innovation. Das Beispiel des politischen Diskurses über Klimawandel pdf
- MICHAEL WEHRSPAUN (DESSAU): Nachhaltigkeit als kulturelle Erneuerung. Evolutions-theoretische Überlegungen zum Beitrag sozialer Innovationen pdf
WISSENSCHAFTLICHE METHODISIERUNG DES NEUEN - NEW ECONOMY, NETZWERKTHEORIE, COMPUTERISIERUNG UND WACHSTUMSPARADIGMA
- HOLGER BRAUN-THÜRMANN (HAMBURG): Elemente einer System-Netzwerk-Analyse der Innovation pdf
- MANUELA RISCH, MICAELA BELEDENZ (ZÜRICH): Anwendung eines diskursanalytischen Indikators für Analysen des sozialen Wandels pdf
- NADINE MÜLLER (BERLIN): Innovationen im Prozess der Computerisierung pdf
- TORSTEN BERGT (HILDESHEIM): Innovationen und Wachstumsfelder - im Nähekreis vertikaler Steigerungsverhältnisse pdf
INDIKATORISIERUNG VON INNOVATION: KRITIK, REFLEXION, DISKUSSION
- UWE KRÄHNKE (CHEMNITZ): Kann das Sich Lösen vom Problem innovativ sein? Über einen unterschätzten Aspekt der Innovationsfähigkeit in modernen Gesellschaften pdf
- EDWIN KEINER (ERLANGEN): Information for the many - knowledge for the few? 
Das Programm ist als pdf-Dokument zu laden.
Workshop-Programm 

Kontakt: Inka Bormann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

To ensure the best possible functioning of the site, cookies are created. These are small text files that record the selected website language, for example. A detailed description of our privacy policy can be found here.
OK, verstanden.